Hilfe für Tiere in Not
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Ancsa lebt jetzt glücklich in Ungarn!

Nach unten 
AutorNachricht
Admin
Admin


Anzahl der Beiträge : 7243
Anmeldedatum : 24.04.14

BeitragThema: Re: Ancsa lebt jetzt glücklich in Ungarn!   Fr 8 Jun 2018 - 11:00

Minden jòt kìvànunk nektek a közös jövötök hez! sunny
Wir wünschen euch alles Gute für eure gemeinsame Zukunft!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ungarn-tierhilfe.forumieren.com
Admin
Admin


Anzahl der Beiträge : 7243
Anmeldedatum : 24.04.14

BeitragThema: Ancsa lebt jetzt glücklich in Ungarn!   So 21 Jan 2018 - 14:15

   

Name: Ancsa
Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin
Geburtsdatum: 03.2015
Frühere Umstände: Straßenhund
Kombinat Impfungen: ja          
Tollwutimpfung: ja
Bekannte Krankheiten: nein
Chip: ja  
Kastriert: ja                      
Zur Zeit in: Tierheim Szentendre
Kinderfreundlich/ Alter: ja
für Familien geeignet: ja        
für Senioren geeignet: nein                
für neulinge Hundebesitzer geeignet: ja
Beziehung mit Rüden: gut      
Beziehung mit Hündinnen: anleitbar        
Beziehung mit Katzen: nicht bekannt
An der Leine ausführendbar : ja                                          
Größe : ca. 40 cm
Gewicht :                                                        ca. 20 kg

ANCSA ist eine brave junge Hündin geboren in März 2015. Sie ist eine energische, bewegungsbedürftige kleinkörper Hündin.
Sie wurde mit ihren 7 Welpen von der Tötungsstelle in Ózd vor der Einschlaeferung gerettet. Die kleine Familie kam in Juni 2016 zu uns ins Heim. Die kleine Welpen sind alle im Leben geblieben, sie sind fast alle (5) immer noch im Heim, 1 von denen hat schon Herrchen gefunden. Ancsa war eine sehr gute Mutter ihrer Welpen.
Sie ist freundlich, liebevoll, ein bisschen viel zu energisch, sie braucht noch Erziehung und Sozialisierung. Sie ist menschen- und sogar kinderfreundlich. Hat ein ausgeglichenes Nervensystem. Bei uns hat sie sich mit der Leine befreundet, sie geht schon schön spazieren doch am Anfang sie zieht noch ein bisschen.
Mit Rüden kommt sie wohl klar, auch mit Hündinnen ist sie nach einer Weile freundlich, sie kann auch mit ihnen angewöhnt werden.
Ancsa wünscht sich einen Herrchen, bzw. eine liebevolle Familie wo sie als Freund, als Partner aufgenommen wird. Sie würde lieber gerne in einem Haus mit Garten leben um sich den ganzen Tag austoben zu dürfen.

INFOS ZUR VERMITTLUNG:

Alle unsere Hunde werden über unseren österreichischen Tierschutzverein vermittelt und sind gechipt, geimpft, enwurmt, gegen Parasiten behandelt, teilweise kastriert und besitzen einen EU-Heimtierpass.

Die Vergabe unserer Hunde erfolgt nach einer positiven Vorkontrolle, mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr (Refundierung der entstandenen Kosten für Impfung, Chip, usw.)

Sollten Sie Interesse an Ancsa haben senden Sie eine Mail an tierhilfe-fuer-ungarn@gmx.at oder nutzen Sie unser Kontaktformular.



Zuletzt von Admin am Sa 1 Sep 2018 - 0:04 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ungarn-tierhilfe.forumieren.com
 
Ancsa lebt jetzt glücklich in Ungarn!
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Umtopfen jetzt oder wann ist die beste Zeit?
» Jetzt noch sääen?
» Jetzt Webcam
» Meine Sammlung gestern,jetzt und die nächste Zeit
» Lophophora, Wachstum ... jetzt?????

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Tierhilfe für Ungarn :: Unsere Hunde :: Zuhause in Ungarn-
Gehe zu: