Hilfe für Tiere in Not
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Kocka, Staffordmischlingsrüde, geb. ca. August 2007

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 6233
Anmeldedatum : 24.04.14

BeitragThema: Kocka, Staffordmischlingsrüde, geb. ca. August 2007   Di 31 Okt 2017 - 22:31


Name: Kocka
Geschlecht: Rüde
Geb. datum: 22.8.2007
Rasse: Staffmix
Aufenthaltsort: Tierheim Kecskemét
Töttung/Strassenhund oder woher? : ausgesetzt

kastriert: ja

kinderfreundlich: ja grössere
für Familien geeignet: ja
für Senioren geeignet: ja
für Hundeanfänger geeignet: nein
nur für Hundeerfahrene geeignet:
für behinderte Menschen geeignet:

verträglich mit Katzen: kann getestet werden
verträglich mit Rüden: je nach Sympathie, lebt aktuell mit einem älteren, unkastrierten Rüden zusammen
verträglich mit Hündinnen: meinstens ja, je nach Sympathie
geht an der Leine: ja
rudeltauglich:

Gewicht: 20kg
Schulterhöhe: ca. 45cm

Kocka dieser hübsche Kerl kam am 30.6.2011 als Fundhund ins Tierheim. Hat man ihn ausgesetzt? Ist er von Zuhause weggelaufen? Wir wissen es nicht. Es gab niemanden der Kocka vermisste und er konnte leider bis heute niemanden für sich begeistern, wo ihm ein neues Zuhause schenken möchte. Was für eine verlorene Lebenszeit für diesen tollen Kerl.

Dabei ist Kocka ein lieber, freundlicher, menschenbezogener und angenehmer Vierbeiner. Er läuft brav an der Leine und liebt es, spazieren zu gehen. Er macht auch freudig im Mentorprogramm mit. Er ist glücklich, wenn man ihm etwas Zeit und Aufmerksamkeit schenkt. Das Leben als alter Hund im Tierheim wird nicht einfacher und der Winter rückt langsam näher…. Früher hatte Kocka wohl so seine Probleme mit Artgenossen, aber seit einiger Zeit teil er sich sein Gehege mit Robi-4 und das klappt wunderbar.
Für unseren allerliebsten Kocka soll das Tierheim nicht Endstation sein. Wir suchen daher dringend liebe Menschen, welche ihn so lieben wie er ist. Ihm all die Liebe, Fürsorge und Geborgenheit geben, welche er noch nie erfahren durfte. Schöne Spaziergänge, viel kuscheln, einen weichen, warmen und geschützten Schlafplatz, feines Essen und eigene Menschen, welche mit ihm seinen weiteren Lebensweg gehen, das wünscht sich Kocka von Herzen.
Wer hat ein Herz für Kocka und erlöst in vom Tierheimleben?

Kocka leidet unter leichter Spondylose und die Fliegen haben seine Ohren jeden Sommer aggressiv wundgestochen und Narben hinterlassen.

INFOS ZUR VERMITTLUNG:

Alle unsere Hunde werden über unseren österreichischen Tierschutzverein vermittelt und sind gechipt, geimpft, enwurmt, gegen Parasiten behandelt, teilweise kastriert und besitzen einen EU-Heimtierpass.

Die Vergabe unserer Hunde erfolgt nach einer positiven Vorkontrolle, mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr (Refundierung der entstandenen Kosten für Impfung, Chip, usw.)

Sollten Sie Interesse an Kocka haben senden Sie eine Mail an tierhilfe-fuer-ungarn@gmx.at oder nutzen Sie unser Kontaktformular.



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ungarn-tierhilfe.forumieren.com
 
Kocka, Staffordmischlingsrüde, geb. ca. August 2007
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» WE.Seminar am 27.+28.August 2016
» 29./30. Mai 2010 - HAUSTIERMESSE
» Christobal - Galgo - Caceres / Spanien
» Katze von Auto angefahren
» Fieber messen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Tierhilfe für Ungarn :: Unsere Hunde :: Wir suchen ein neues Zuhause-
Gehe zu: