Hilfe für Tiere in Not
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Zozo, Mischlingsrüde, geb. ca. Januar 2013

Nach unten 
AutorNachricht
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 7029
Anmeldedatum : 24.04.14

BeitragThema: Re: Zozo, Mischlingsrüde, geb. ca. Januar 2013   So 16 Okt 2016 - 22:29

Zozo darf auf seiner Pflegestelle in Ungarn bleiben.

Alles Gute Süßer. cheers cheers cheers
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ungarn-tierhilfe.forumieren.com
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 7029
Anmeldedatum : 24.04.14

BeitragThema: Zozo, Mischlingsrüde, geb. ca. Januar 2013   Sa 10 Sep 2016 - 7:42


Zozo wurde im Juni 2016 aus einer Tötungsstation befreit, weil er ein so freundliches Wesen an den Tag legte.

Geboren wurde Zozo im Jänner 2013. Obwohl er schon viele negative Erlebnisse hatte, ist er trotzdem ein freundlicher, verspielter, lustiger Hund geblieben. Er ist ein anhänglicher, kleiner Rüde, der von Herzen dankbar für jede Zuwendung ist. Zozo bringt sogar das Stöckchen (oder Spielzeug) wenn es geworfen wurde. Da sieht man richtig, wie glücklich er darüber ist, dass sich jemand mit ihm beschäftigt.

Ach ja.... vor etwas fürchtet sich der liebe Bub: Die Katze des Nachbarn der Pflegefamilie, wo er jetzt lebt. Zozo ist einfach ein wunderbarer Familienhund! Seine Pflegefamilie würde ihn nicht weggeben, wenn es nicht so unsagbar viele arme Hunde gäbe, die dringend zu einer Pflegestelle müssen.

Zozo ist bereits kastriert, gechipt, geimpft und entwurmt, hat eine Schulterhöhe von ca. 30cm und wiegt ungefähr 9kg. Er liebt Menschen, verträgt sich gut mit allen anderen Hunden, spaziert brav an der Leine, und geht Katzen lieber aus dem Weg! Hübsch ist er obendrein - also - der PERFEKTE Hund!!

Klein, aber oho - das trifft voll auf Zozo zu! Holen sie ihn zu sich und spüren sie am eigenen Leib, wie schnell ihnen dieser kleine Clown auch an schlechten Tagen ein Lächeln ins Gesicht zaubert!

INFOS ZUR VERMITTLUNG:

Alle unsere Hunde werden über unseren österreichischen Tierschutzverein vermittelt und sind gechipt, geimpft, enwurmt, gegen Parasiten behandelt, teilweise kastriert und besitzen einen EU-Heimtierpass.

Die Vergabe unserer Hunde erfolgt nach einer positiven Vorkontrolle, mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr (Refundierung der entstandenen Kosten für Impfung, Chip, usw.)

Sollten Sie Interesse an Zozo haben senden Sie eine Mail an tierhilfe-fuer-ungarn@gmx.at oder nutzen Sie unser Kontaktformular.




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ungarn-tierhilfe.forumieren.com
 
Zozo, Mischlingsrüde, geb. ca. Januar 2013
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Tierhilfe für Ungarn :: Unsere Hunde :: Zuhause in Ungarn-
Gehe zu: